Walpurgisnacht: `Hexen hexen-hexen Hexen?`

Performance zur Ausstellungseröffnung am 30.4.2008

Der Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.v. lud zur Vernissage ins Kulturhaus Zanders ein. Nach einem Vortrag, derFührung durch die Ausstellung durch Mary Bauermeister und anderen Beiträgen gab es zum Abschluss eine Performance:

Mary Bauermeister: Echorohr, Friederike Maack:Tanz, Hans Bruncken:Text, Detlev Weigand: Objekte.

Erst zog die Gruppe wie eine Prozession durch die Ausstellungsräume um schliesslich im grossen Saal dem Tanz mehr Raum zu geben.

„Mary unter der weissen Kapuze seufzte, stöhnte und sang in ihr Echorohr, Friedrike in weissem Gewand tanzte sehr eindrucksvoll das Thema ´dieHexe vor der Verbrennung, Folter und Erlösung´, der Künstler Detlev Weigand in schwarzer Mönchskutte hielt sein bekanntes `Kruzifix` bestehend aus orgastischen Frauenportraits wie eine Monstranz vor sich und murmelte Dunkles und Hans in schwarz las aus einer knallroten Kladde seinen Monolog `Ave Maria`und das Gedicht ´Flieg,Hexe,flieg!Bist immernoch im Krieg!´“(H.Bruncken)

Das Publikum, dass sich zahlreich in alle noch möglichen Ecken drängte um gut sehen zu können war sehr bewegt und applaudierte begeistert.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Allgemein, Aufführungen | Kommentar hinterlassen

Flamenco-Reise nach Jerez/ Spanien

jerez

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Diashows zu "Seelenblüten"

Hier können Sie sich die beiden Diashows zur Aufführung „Seelenblüten“ ansehen und darin auch einen Blick „hinter die Kulissen“ bei der Waldprobe für „Seelenblüten“ werfen.


Heike Nickel Fotografierte die Probe:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Musikschulveranstaltung im Citiforum am 17.7. 2007

Erstaunlich viele Akteure gab es zu bewundern und sehr viele Besucher erfreuten die Akteure bei dem schönen Sommerwette mit ihrem Kommen.Tänzerinnen und Choreografin Friederike Maack freuen sich über das positive Feed-Back zu Cili pepers `Tell Me Baby`. Sowohl der Stadtanzeiger als auch die Rundschau berichteten über den Abend in den folgenden zwei Artikeln:

frideriekemaakde

fmaack-fiddle

Veröffentlicht unter Aufführungen | Kommentar hinterlassen

Veröffentlichung: Buch zum Seminar erschienen

Entstanden aus dem Seminar „Leibhaftig leben“ im Mai 2006, erschien soeben ein Buch mit einem Beitrag von Friederike Maack, die dort über die Prinzipien ihrer Arbeit spricht:

Friederike Maack: Tanz als physische und seelische Bewegung

Beuers, Pithan, Wuckelt: Leibhaftig leben, 2007

Es erschien im Comenius-Institut, Ev.Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaft e.V., Schreiberstr.12, 48149 Münster und ist auch dort erhältlich.

 

Hier gibt es hier den Artikel:Friederike Maack, Tanz red. und aut. Fassung2

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Fortbildung Spanien: 1.-22.April 2007

Friederike Maack fährt auch dieses Jahr wieder nach Spanien um direkt in Sevilla den Duende des Flamenco zu suchen.

Sie belegt in der Flamencoschule von Manuel Betanzo Kurse um sich für ihre eigene künstlerische Tätigkeit inspirieren zu lassen. Erfahrung, Inspiration und Material fließen in ihre kommenden Flamencokurse natürlich mit ein!

110-1010_IMG

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Performance in Sindelfingen

18.11.2006 –

Die Gruppe Mary Bauermeister, Hans Bruncken, Johannes Glende und Friederike Maack zeigen als bewährtes Team nach der Performance „Auferstehung und Lichstrahl“ nun eine neue improvisatorische Schöpfung: Die Performance „Licht -auf dem Wege“ anlässlich der Langen Nacht der Museen in Böblingen/Sindelfingen. Gleichzeitig wird in der Galerie der Stadt Sindelfingen die Ausstellung „Legende Paik-Prä-fluxus Atelier Mary Bauermeister Lintgasse 28 und heute“ eröffnet. Da gibts schöne Artikel anzuklicken:

sifi_licht

sifi_szbz_2

sifi_mus

Veröffentlicht unter Allgemein, Aufführungen | Kommentar hinterlassen